Blog

Inspiration finden.

Franziska Lüthi baut gerade ihr Unternehmen auf, um eine ganzheitliche Lebensraum Gestaltung anzubieten. Maria Boog ist Inhaberin einer Manufaktur für Lieblingsstücke aus Stoff. Die beiden Frauen haben jetzt zusammengespannt und erstellen Fundus Stücke.

Im Interview erzählt mir Franziska, woher sich die beiden kennen, warum sie sich zusammengetan haben und was es mit dem Fundus auf sich hat.

Daniela Giovanoli ist Anwältin und Inhaberin von ADVOKATUR Daniela Giovanoli. Seit dem Sommer 2014 berät und betreut sie Menschen mit der eigenen Kanzlei, in den Bereichen Privat- und Strafrecht sowie dem Allgemeinen Verwaltungsrecht.

Im Interview hat mir Daniela erzählt, wo sie mit ihrem Business punkto Nachhaltigkeit steht und wie kleine bewusste Beiträge aus dem Privat- auch ins Berufsleben transportiert werden können.

Giersch ist für viele Gärtner ein lästiges Unkraut. Er wuchert und verbreitet sich wegen seiner unterirdischen Triebe über grosse Flächen. Giersch ist aber auch ein wohlschmeckendes Wildgemüse und deshalb bei Anderen ein gern gesehener Gast.

Roh erinnert er ein wenig an Petersilie gemischt mit einer Möhre. Gekocht erinnert er an Spinat.

Ein Garten bietet viele Möglichkeiten, Lebensräume für einheimische Pflanzen und Tiere zu schaffen.

Ich verraten Ihnen, wie Sie Ihren Garten zum Lebensraum für Vögel aufwerten können.

Daniela Haldemann ist Gründerin und Inhaberin von Büro + Webdesign. Seit 17 Jahren verhilft sie Unternehmer*innen ihre Botschaft authentisch nach aussen zu tragen.

Im Interview hat mir Daniela einiges punkto Nachhaltigkeit in ihrem Business erzählt. Besonders erstaunt hat mich auf welche Kunden sie gerne verzichtet.

Es gibt einen Film der diesen Titel trägt, aber davon möchte ich nicht berichten. Das Wort Hecke beschreibt einen linienförmigen Wuchs dicht stehender, stark verzweigter Sträucher. Die Silbe heck bedeutet beschützen, behüten. Hecke beschreibt also die Abgrenzung eines Ortes. Bei vielen Gärten wird diese Abgrenzung mit Kirschlorbeer oder Thuja vorgenommen, aber davon möchte ich auch nicht berichten. Ich möchte etwas über die Benjeshecke erzählen.

Salat kommt ja bei vielen Menschen auf den Tisch. Im Sommer ganz viel und im Winter oft weniger. Wenn nur der Blattsalat in Betracht gezogen wird, ist das auch gut so, denn so ein Kopfsalat der wächst ja wenn es warm ist.

Ganz anders sieht die Sache bei den Asia Salaten aus. Unter Asia-Salate werden verschiedene Gemüsepflanzen zusammengefasst, die aus dem asiatischen Raum stammen. Sie können roh als Salat genutzt, oder als Wok Gemüse in der Pfanne gebraten werden.

Der Efeu kann mit seinen langen Ranken Häuserwände dauerhaft begrünen und ganz nebenbei noch jede Menge Futter für Insekten und Vögel zur Verfügung stellen. Das wäre ja schon ein guter Grund den Efeu anzupflanzen, aber er kann noch viel mehr.

Wegen der enthaltenen Saponine, kann Efeu zum Beispiel als pflanzlicher Waschmittel-Ersatz verwendet werden. Zudem reinigt er die Luft von Benzol, Formaldehyd und einigen anderen Stoffen. Brauchen Sie noch mehr gute Gründe?