Podcast

Unternehmerinnen und ihre Nachhaltigkeit

Niemand und nichts soll Leid davontragen. Hier dreht sich alles um nachhaltiger produzierte Kleider und einen bewussten Umgang mit Mode.

 

Wenn eine CEO sagt «Wir haben die Verpflichtung eine lebenswerte Welt zu bewahren» und es dann auch tut, entsteht etwas Ganzheitliches.

 

Das Design entsteht durch eine meditative Zeichnung. Die Produktion ist regional. Die Haltung ist bei allen Beteiligten die gleiche: Das Beste für alle wollen.

 

Kreislaufwirtschaft mit feinem Essen bedeutet für GouGoût mit der Natur zu gehen und Überproduktion zu vermeiden. Natürlich, Frisch und in Bio-Qualität sind weitere wichtige Kriterien.

 

Teil ist nicht nur der Name des Unternehmens. Teil ist auch die Mission. Die Gründer:innen von Teil möchten Menschen in einen neuen Lebensstil einladen. Einen Lebensstil mit dem CO2 eingespart wird und der Spass macht.

 

Sie hilft Menschen ihre Innenwelt wieder wahrzunehmen, damit sie den Zugang zu den natürlichen Kreisläufen des Lebens wiederfinden.

 

In dieser Podcast-Folge geht es um alte Gebäude und was alles zu beachten ist, um sie in neuer Schönheit glänzen zu lassen. Es gibt viele Möglichkeiten alte Gebäude zu restaurieren. Herantasten gehört deshalb zum Beruf einer Restauratorin. Am Anfang ist nie klar, wie der Endzustand aussehen wird. Was aber sicher ist: früher wurde sehr nachhaltig gebaut.

 

«Dem eigenen Stil und seinen Grundsätzen treu bleiben, verhindert Verkrampfung» sagt eine Künstlerin, die auch noch den letzten Rest Ton in ein kleines Objekt verwandelt.