Podcast

Unternehmerinnen und ihre Nachhaltigkeit

Wer ein Haus baut hat viel zu erzählen, sagt man. Wer ein Haus umbaut wohl auch.

Monika Ulrich ist Architektin. Im Interview beleuchten wir, was Nachhaltigkeit bei einem Neubau oder Umbau alles bedeuten kann.

Karin Jost ist Seifensiederin aus Leidenschaft. Inmitten wohlriechender Düfte, durfte ich bei ihr im Seifengarten, viel Interessantes über Naturseifen erfahren.

Besonders interessiert hat mich, was eine nachhaltige Naturseife ausmacht oder ob so eine Seife automatisch nachhaltig ist.

Claudia Neuburger ist Inhaberin des Goldschmiedeatelier Punctum Aureum. Mit ihrem Team entwickelt und fertigt sie individuelle Schmuckunikate, auch nach den Wunschvorstellungen ihrer Kunden. Oder sie verhilft alten Familienstücken, die etwas aus der Zeit gefallen sind, wieder einen neuen Lebensbegleiter zu werden.

Im Interview hat mir Claudia unter anderem erzählt, wie sie Recyclingkreisläufe mitgestaltet und nutzt.

Verena Anna Wigger begleitet Ü45 Menschen auf ihrem Weg in ein neues berufliches Tätigkeitsfeld. Als Coach arbeitet sie unter anderem mit Mental Healing und mit der Chinesischen Quantum Methode. Im Interview hat sie aufgezeigt, warum Achtsamkeit ein sehr guter Weg zu mehr Nachhaltigkeit ist.

 

Susanne Ellenberger hat Anfang des Jahres die Blumengärtnerei an ihre Geschäftspartnerin übergeben – bis auf ein Stück Land inmitten von Feldern. Was dieses Stück Land für die Gärtnerei getan hat und was so ein kleines Stück Land mit Nachhaltigkeit zu tun hat, durfte ich inmitten von Pracht und Lebendigkeit erfahren. Ein Interview der besonderen Art.

Susanna Eicher ist Inhaberin vom Studio 7 und beschäftigt in ihrem Coiffeursalon mehrere Angestellte. Damit sie ihren Salon im Mai 2020 wieder öffnen durfte, musste sie ein Hygienekonzept erarbeiten und etablieren.

Im Interview hat mir Susanna ihren Weg der Nachhaltigkeit unter diesen erschwerten Bedingungen aufgezeigt.

Ipek Uzpeder-Wagener unterstützt KMU in der Service- und Produktentwicklung. Anfang 2016 hat sie ihr Unternehmen IPacktheFuture GmbH gegründet und bietet seitdem Beratungsleistungen an, oder übernimmt die strategische Führung eines Projektes. Im Interview hat sie aufgezeigt, dass Nachhaltigkeit sehr viel mit Achtsamkeit zu tun hat.

Franziska Lüthi baut gerade ihr Unternehmen auf, um eine ganzheitliche Lebensraum Gestaltung anzubieten. Maria Boog ist Inhaberin einer Manufaktur für Lieblingsstücke aus Stoff. Die beiden Frauen haben jetzt zusammengespannt und erstellen Fundus Stücke.

Im Interview erzählt mir Franziska, woher sich die beiden kennen, warum sie sich zusammengetan haben und was es mit dem Fundus auf sich hat.