Podcast

Unternehmerinnen und ihre Nachhaltigkeit

Sie hilft Menschen ihre Innenwelt wieder wahrzunehmen, damit sie den Zugang zu den natürlichen Kreisläufen des Lebens wiederfinden.

 

In dieser Podcast-Folge geht es um alte Gebäude und was alles zu beachten ist, um sie in neuer Schönheit glänzen zu lassen. Es gibt viele Möglichkeiten alte Gebäude zu restaurieren. Herantasten gehört deshalb zum Beruf einer Restauratorin. Am Anfang ist nie klar, wie der Endzustand aussehen wird. Was aber sicher ist: früher wurde sehr nachhaltig gebaut.

 

«Dem eigenen Stil und seinen Grundsätzen treu bleiben, verhindert Verkrampfung» sagt eine Künstlerin, die auch noch den letzten Rest Ton in ein kleines Objekt verwandelt.

 

Nachhaltigkeit und Gesundheit gehen Hand in Hand, wenn auch die Erklärung warum Tomaten Mozzarella Salat im Winter nicht so gut ist, bei den Symptomen ansetzt, die den Menschen plagen.

 

Was ist nachhaltiges Design in der Unternehmenskommunikation? Hat das mit Farben und Papier zu tun, oder steckt noch mehr dahinter? In dieser Podcast-Folge erkennst du die grosse Breite und die kleinen Ansatzpunkte.

 

Wenn hartes Metall in Leichtigkeit gebracht wird, ist mit grosser Wahrscheinlichkeit eine Künstlerin am Werk. Jede Künstlerin ist auch Unternehmerin, wenn sie ihre Leidenschaft zum Beruf macht. Unter Umständen entsteht dann mit sprühenden Funken nicht nur ein Kunstwerk.

 

Wie ein unternehmerisches, vielseitiges Ökosystem entstehen kann und eine komplexe Kreislaufwirtschaft Fahrt aufnimmt.

 

Wie funktioniert soziale und ökologischen Nachhaltigkeit mit Handtaschen?