Blog

Inspiration finden.

Salbei ist fast auf der ganzen Welt verbreitet. Es gibt über 900 verschiedene Arten davon. Beheimatet ist der Salbei in Zentral- und Südamerika vom Mittelmeerraum bis Zentralasien und in Ostasien.

Aber auch bei uns wächst er.

Ätherische Öle werden aus Pflanzen gewonnen und das weltweit. Damit gehören zum Thema Nachhaltigkeit bei diesen Ölen eine breite Palette von Aspekten dazu. Im Interview werden einige dieser Aspekte beleuchtet, die auf dem Weg vom Pflanzensamen bis hin zu einem hochwertigen Öl, berührt werden.

Wenn Frauen eine Geschichte erzählen, können Sie das laut oder leise tun, herzzerreissend oder super lustig, mit einer grandiosen Pointe oder in Tränen aufgelöst. Es gibt aber auch Frauen, die verpacken ihre Geschichte in einen Duft. Sonja Lauener, die Gründerin von Girl from the Mountain ist so eine Frau.

Thymian ist ebenso wie Basilikum, Rosmarin und Oregano ein Klassiker unter den mediterranen Gewürzen. Sein würziges Aroma ist bitter-süss und schenkt damit den Speisen eine warme, harmonische Geschmacksnote.

Wer ein Haus baut hat viel zu erzählen, sagt man. Wer ein Haus umbaut wohl auch.

Monika Ulrich ist Architektin. Im Interview beleuchten wir, was Nachhaltigkeit bei einem Neubau oder Umbau alles bedeuten kann.

Karin Jost ist Seifensiederin aus Leidenschaft. Inmitten wohlriechender Düfte, durfte ich bei ihr im Seifengarten, viel Interessantes über Naturseifen erfahren.

Besonders interessiert hat mich, was eine nachhaltige Naturseife ausmacht oder ob so eine Seife automatisch nachhaltig ist.

Mücken haben nicht den besten Ruf, übernehmen aber eine wichtige Rolle in der Nahrungskette. Sie sind sehr nahrhaft und dienen Insekten, Vögeln, Fischen und Amphibien als Futter.

Normalerweise ernähren sich Stechmücken von Nektar und anderen zuckerhaltigen Pflanzensäften. Nur wenn sie Nachkommen wollen, dann brauchen sie Blut.

Claudia Neuburger ist Inhaberin des Goldschmiedeatelier Punctum Aureum. Mit ihrem Team entwickelt und fertigt sie individuelle Schmuckunikate, auch nach den Wunschvorstellungen ihrer Kunden. Oder sie verhilft alten Familienstücken, die etwas aus der Zeit gefallen sind, wieder einen neuen Lebensbegleiter zu werden.

Im Interview hat mir Claudia unter anderem erzählt, wie sie Recyclingkreisläufe mitgestaltet und nutzt.