Blog

Inspiration finden.

Der Efeu kann mit seinen langen Ranken Häuserwände dauerhaft begrünen und ganz nebenbei noch jede Menge Futter für Insekten und Vögel zur Verfügung stellen. Das wäre ja schon ein guter Grund den Efeu anzupflanzen, aber er kann noch viel mehr.

Wegen der enthaltenen Saponine, kann Efeu zum Beispiel als pflanzlicher Waschmittel-Ersatz verwendet werden. Zudem reinigt er die Luft von Benzol, Formaldehyd und einigen anderen Stoffen. Brauchen Sie noch mehr gute Gründe?

Im Frühjahr leuchtet sie unscheinbar hellgrün. Im Juni überrascht sie uns dann mit rosa und weissen Blüten und wir erfreuen uns an der Heckenrose.

Aber im Herbst, da zeigt sie ihre volle Leuchtkraft. Knallrote Hagebutten leuchten zwischen grünen und gelben Blättern und weisen uns den Weg zu einer absoluten Power Frucht.

Sie beisst, sie heilt, sie sticht, sie ernährt - und fast alle haben schon einmal Bekanntschaft mit ihr gemacht - meistens allerdings unfreiwillig.

Die Brennnessel gehört bei vielen Menschen nicht gerade zu den Lieblingspflanzen. Dabei ist sie sehr vielseitig und absolut wichtig.

Habt ihr es auch gerne, wenn es frisch nach Minze duftet? Dann empfehle ich euch die Minze anzubauen.

Sie ist unkompliziert und vielseitig, kann als Gewürz- oder Arzneipflanze genutzt werden oder einfach als kleine Bienenweide.

Und eben: sie duftet ganz frisch.