Advent

Rätsel lösen und
gewinnen

Jeden Tag ein neues Türchen

Bei Urpunkt ist alles natürlich und einfach – auch der Adventskalender. Deswegen darfst du vom 1. bis zum 24. Dezember jeden Tag ein Türchen öffnen. Dahinter verbirgt sich jeweils etwas, was in deinem Garten wachsen könnte oder was du in der Natur sammeln kannst. Du darfst raten was es ist und deinen Lösungsvorschlag absenden.

Alle deren Lösung richtig ist, wandern in den Los-Topf. Aus dem ziehe ich am Morgen des folgenden Tages die Gewinnerin oder den Gewinner und benachrichtige den Glückspils per E-Mail. Den Gewinn bekommst du dann vorbeigebracht oder zugesendet – je nachdem was es ist und wo du wohnst.

Die Lösung erscheint am Folgetag, jeweils unter dem entsprechenden Rätsel. Ich wünsche dir eine spannende Adventszeit und drücke dir ganz fest die Daumen.

06. Dezember

Meine Blüten sind unscheinbar und trotzdem sehr beliebt bei den kleinen fliegenden Mitbewohnern unserer Erde. Meine Blätter duften nach Zitrusfrüchten und werden gerne für die Herstellung von Sirup genutzt. Du findest sie aber auch in vielen Teemischungen.

Falls du meinen Namen immer noch nicht erraten hast, schaue dich doch einmal im Blog um. Dort findest du mich.

Ich kenne deinen Namen

05. Dezember

Aus meinen Stangen kannst du einen feinen Kuchenbelag oder köstliche Marmelade machen, wenn andere heimische Früchte noch lange nicht zur Verfügung stehen. Manchen Menschen bin ich leider etwas zu sauer.

Du kennst mich, oder? Ich bin die Pflanze mit den roten Stängeln und den grossen Blättern.

Ich weiss wer du bist

Lösung

Rhabarber

04. Dezember

Ich leuchte rot und wachse gerne auf Brachland. Früher war ich zusammen mit der Kornblume auf jedem Acker zu finden. Meine Samen sind klein und schwarz. Sie reifen in einer Kapsel heran und wenn du sie kopfüber trocknest, falle ich in grosser Anzahl aus ihr heraus.

Weisst du wer ich bin?

Ich kenne deinen Namen

Lösung

Klatschmohn

03. Dezember

Ich bin ein Wildgemüse, obwohl mich ganz viele Menschen für Unkraut halten. Wenn ich einmal in deinen Garten komme, dann bekommst du mich nur extrem schwer wieder heraus.

Früher hatte ich meinen festen Platz in einer bekannten Suppe, aber die wird heute nicht mehr so oft gekocht. Es gibt aber Menschen, die mich gerne als Wildspinat zubereiten.

Kennst du meinen Namen? Wenn nicht, schaue doch einmal im Blog nach, dort findest du einen Bericht über mich.

Ich habe den Namen erraten

Lösung

Giersch

02. Dezember

Meine Früchte sind rot und sehr beliebt. Lagerfähig sind sie leider nicht, aber sie schmecken so oder so am besten direkt von der Ranke. Beim Pflücken musst du ein wenig aufpassen, damit du an meinen Dornen nicht hängenbleibst. Du findest mich in Gärten, an Waldrändern und auf sonnigen Waldlichtungen.

Wenn du mich von meinem schwarzen Kollegen nicht sicher unterscheiden kannst, dann betrachte die Rückseite vom Blatt. Meines ist silbrig.

Hast du erraten wer ich bin?

Ich kenne deinen Namen

Lösung

Himbeere

01. Dezember

Ich bin ein Gewürzkraut. Viele Menschen die mich kaufen haben nur kurz Freude an mir, weil sie nicht wissen, dass sie mich sofort teilen und umtopfen sollten.

Ich bin aus der italienischen Küche nicht wegzudenken. Wenn ich dir sage, dass ich im Sommer zusammen mit Tomaten und Mozzarella daherkomme, errätst du bestimmt meinen Namen.

Ich habe den Namen erraten

Lösung

Basilikum